Folge verpasst? Kein Problem. Melde dich jetzt an und schaue kostenfrei deine Lieblingssendung.
Teilen
Merken
One Piece

Eine ausweglose Lage - Die gefürchteten Orochi-Geheimagenten!

Staffel 16Episode 92604.08.2022 • 18:30

Robin wird in Orochis Palast von den Geheimagenten angegriffen. Denn diese wollen unbedingt erfahren, worauf sie es abgesehen hat. Währenddessen nimmt das Fest von Shogun Orochi seinen Lauf und Chopper und seine Truppe stoßen am Strand auf Big Mom.

One Piece Folge 926: Eine ausweglose Lage – Die gefürchteten Orochi-Geheimagenten!

Robin wird von den Orochi-Geheimagenten in Orochis Schloss aufgespürt und angegriffen. Die Ninjas wollen herausfinden, was sie im Schloss sucht. Aber mit Hilfe ihrer Teufelsfrucht gelingt es Robin, ihnen zu entkommen. Währenddessen finden Chopper, Kiku, Tama und Momonosuke am Strand Big Mom, die nach dem Kampf mit King ins Meer gefallen ist und ans Ufer gespült wurde. Zur Überraschung aller hat Big Mom offenbar ihr Gedächtnis verloren.

Worum geht es in One Piece?

One Piece ist ein Manga von Eiichiro Oda, einem berühmten Mangaka aus Japan. Der Manga erschien erstmals 1997 in der Shueisha-Zeitschrift Weekly Shonen Jump und wurde zwei Jahre später, 1999, als Anime adaptiert. One Piece erzählt die Geschichte von Monkey D. Ruffy, einem Jungen, der König der Piraten werden will. Ruffy isst als Kindversehentlich eine Teufelsfrucht, die ihm einen gummiartigen Körper verleiht, im Austausch für seine Fähigkeit zu schwimmen. Zehn Jahre später sticht Ruffy in See, um seine eigene Mannschaft zu finden und den legendären Schatz des ehemaligen Piratenkönigs Gol D. Roger, auch bekannt als das "One Piece", zu bergen. Weitere zwei Jahre später ist seine Crew - die Srohhutbande - in der ganzen Welt bekannt, denn bei ihren Abenteuern haben sie schon viele Machthaber in die Knie gezwungen.

Weitere ganze Folgen "One Piece" kostenlos streamen

Mehr über One Piece: