Über die Sendung

THE ORVILLE – Die Sci-Fi-Serie auf ProSieben MAXX

Im Jahr 2418 erhält der derangierte Raumflotten-Offizier Ed Mercer (Seth MacFarlane), dass er plötzlich das langersehnte Kommando über ein Forschungsraumschiff erhält – die U.S.S. Orville. Mit frischem Elan macht er sich mit seiner buntgemischten Crew auf zur ersten Mission.

THE ORVILLE – Seth MacFarlane erkundet den Weltraum

400 Jahre in der Zukunft bricht die U.S.S. Orville auf, um sich den Verlockungen und Gefahren in den unendlichen Weiten des Weltraums zu stellen. Dabei wird auch immer wieder das tägliche Leben der Crewmitglieder thematisiert, deren Alltag im Weltraum immer für einen Lacher gut ist. Captain Mercer ist von Selbstzweifeln geplagt, wurde von seiner Frau betrogen und bekommt den Job nur, weil gerade niemand anderes verfügbar ist. Sein Steuermann, Lieutenant Gordon Malloy, hat ein Problem mit Alkohol und Autoritäten. Die Stellung als Navigator hat er von seinem alten Kumpel Mercer zugeschanzt bekommen. Sein 2. Offizier, Lieutenant Commander Bortus, ist ein schweigsamer Riese, der schon zu Beginn der Serie für ein paar Tage ausfällt, weil er ein Ei ausbrüten muss.

Ab 14. Mai zeigt ProSieben MAXX alle Folgen der ersten Staffel jeweils dienstags um 20:15 Uhr. Danach stehen die Episoden kostenlos online auf prosiebenmaxx.de, in der App und auf Smart-TV zur Verfügung.

Weitere beliebte Sendungen