Hier ist Wrestling zu Hause

Wrestling hat eine neue Heimat: ProSieben MAXX. Wir zeigen exklusiv im Free-TV die beiden Top-Formate "RAW" und "SmackDown". Hier verteilen die Superstars Roman Reigns, Seth Rollins und Becky Lynch garantiert keine Geschenke – dafür jede Menge Clotheslines und Dropkicks.

Am Mittwoch ist "WWE RAW" an der Reihe

Flaggschiff bei ProSieben MAXX ist das WWE-Format "RAW", immer mittwochs um 22 Uhr. Damit sind wir näher an der Live-Show im US-Fernsehen am Montag dran. Randy Orton oder Bobby Lashley kämpfen in der roten Show vor allem um den begehrten Titel des WWE Universal Champions. Und auch Becky Lynch oder Nia Jax sind nicht hier, um Kochrezepte auszutauschen. Sie wollen alle den Raw Women's Championship holen und ihren Gegnerinnen zeigen, wer die Chefin im Ring ist.

Am Samstag zieht "WWE SmackDown" nach

Einen neuen Sendeplatz auf ProSieben MAXX hat das bekannte Format "SmackDown": Seit 05. Oktober 2019 gehen Seth Rollins oder Roman Reigns immer samstags um 22 Uhr aufeinander los. Ob bei WrestleMania oder beim Battle Royal – in der blauen Show geht es die Titel als WWE World Champion und Intercontinental Champion. Außerdem sind Charlotte Flair oder Sasha Banks im Einsatz, um den Women's Championstitel zu erringen.

Die Moderatoren von "RAW" und "SmackDown"

Holger Böschen und Sebastian Hackl werden am Mittwoch bei "RAW" am Mikrofon sitzen. Für "SmackDown" am Samstag ist das Kommentatoren-Duo Manu Thiele und Walandi Tsanti im Einsatz.